zurück
Orthopädie / Handtherapie
In der Orthopädie werden vor allem
Menschen mit Störungen des Bewe-
gungsapparates behandelt.
Ziel ist unter anderem die Muskel-
kräftigung, die Herstellung der
größtmöglichen Beweglichkeit
sowie Schmerzreduzierung
Orthopädie / Handtherapie
In der Orthopädie werden vor allem
Menschen mit Störungen des Bewe-
gungsapparates behandelt.
Ziel ist unter anderem die Muskel-
kräftigung, die Herstellung der
größtmöglichen Beweglichkeit
sowie Schmerzreduzierung
Herzlich Willkommen bei erGO konzept
Gangtrainer lyra
Um gehen zu lernen,
muss man gehen!


schnellster und effektivster
Gangtrainer
erfahren Sie mehr

SPACECURL
3 Dimensionales SPACECURL
erfahren Sie mehr

Gesamtkonzept Gangrehabilitation

zukunftsorientiert behandeln
evidenzbasiert und klinisch erprobt
Gesamtlösung für Gangrehabilitation
in unserer Praxis in Straubing
Wir sind erGO konzept
wir leben erGOtherapie
und sind eine der modernsten
ambulanten Rehabilitationseinrichtungen
in Ostbayern mit den Fachgebieten
Neurologie, Orthopädie,
Handtherapie, Pädiatrie
und Geriatrie
erfahren Sie mehr

Kompetenzpraxis für Ergotherapie
Therapieren - Aktivieren - Profitieren
Schritt für Schritt ins neue Leben
mit Therapien der Neurologie,
Orthopädie, Pädiatrie
und Geriatrie

In der Orthopädie stehen in der Ergotherapie Patienten jeder Altersgruppe im Mittelpunkt. Wir behandeln alle angeborenen, durch Unfälle verursachten oder durch chronische Erkrankungen hervorgerufenen Funktionsstörungen im Stütz- und Bewegungsapparat (z.B. Hand). Ziel ist unter anderem die Muskelkräftigung, Herstellung der größtmöglichen Beweglichkeit sowie Schmerzreduzierung.

Einen großen Bereich nimmt hier die Handrehabilitation ein.

Orthopädische Krankheitsbilder sind z.B.

  • Schulter-/ Arm-/ Hand-Verletzungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Arthrose / Arthritis
  • Funktionsstörungen durch Verletzung der Knochen, Sehnen, Muskeln und Nerven
  • Bewegungseinschränkungen nach Amputationen
  • chronische Schmerzsyndrome
  • Morbus Dupuytren
  • CRPS (komplexes regionales Schmerzsyndrom)
  • Postoperative Verletzungen z.B. nach Sehnentranslokation
  • Frakturen und Gewebeverletzungen
  • Behandlung nach Gelenkersatz
  • Narbenbehandlungen
  • Karpaltunnelsyndrom

Behandlungsansätze

  • Übungen zur Beweglichkeit, Muskelkraft, Ausdauer und Koordination
  • Training mit Prothesen und Hilfsmitteln
  • thermische Anwendungen
  • Spiegeltherapie
Seite drucken
Zurück